Sendung #3 vom 07. Oktober 2022

Das Schwerpunktthema in dieser Folge ist der schlechte Ruf der Versicherungsbranche. Die Moderatoren Christian Schwalb (Biometrie Expertenservice) und Pfefferminzia-Chefredakteurin Karen Schmidt haben als Talk-Gäste dazu eingeladen:

  • Herbert Schneidemann: Vorstandsvorsitzender des Versicherers die Bayerische und Vorsitzender der Deutschen Aktuarvereinigung
  • Constantin Papaspyratos: Er ist Wirtschaftswissenschaftler, kommt aus Hamburg und arbeitet beim Bund der Versicherten
  • Anja Glorius: Versicherungsmaklerin und Geschäftsführerin der KVoptimal.de GmbH

Außerdem hat sich Pfefferminzia-Geschäftsführer Matthias Heß im Entscheider-Interview mit Jan-Peter Diercks, Leiter Intermediärvertrieb der Swiss Life AG, über das überarbeitete, neue BU-Produkt des Versicherers unterhalten.

Für das Format „Wenzels Mittelscharfen Senf“ hat Philip Wenzel die Grundfähigkeitsversicherung der Basler beziehungsweise Baloise unter die Lupe genommen. Und interessante News aus der Branche haben wir auch noch für Sie zusammengestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert